Zum Inhalt oder zur Navigation

Jugendhilfeprojekte in Berlin-Köpenick

Sozialpädagogische Familienhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Kurzkonzept

Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine auf die gesamte Familie in ihrem sozialen Umfeld bezogene, längerfristige, intensive und ganzheitliche Hilfe zur Selbsthilfe nach § 31 SGB VIII.
Im Blickpunkt stehen die Entwicklungschancen der Kinder, wie auch die erzieherischen Fähigkeiten der Eltern.

Zielgruppe

  • Familien mit Kindern
  • Alleinerziehende mit Kindern
  • Minderjährige mit Kindern

Leistungsangebot

Die Hilfe umfasst u.a.:

  • Erziehungsberatung
  • Hilfe bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Begleitung und Beratung im Umgang mit Ämtern, Behörden und Gerichten
  • Motivation und Anleitung zur Gestaltung der Freizeit
  • Vermittlung anderer Institutionen und Beratungsstellen (Schuldner-, Drogenberatung)

Räumlichkeiten

Wir nutzen Räume in der Rosenstraße 1, in der Wilhelminenhofstraße 34 und in der Ottomar-Geschke-Straße 17.

Team

Das Team besteht aus sozialpädagogischen Fachkräften, Diplom-Rehabilitationspädagogen, Erziehungswissenschaftlern und Diplom-Pädagogen.

Ansprechpartnerin:
Frau Antje Hufen (Projektleitung)
Telefon:
(030) 65 26 26 95
Anschrift:
Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V.
Kietzer Straße 4
12555 Berlin
Anfahrt:
mit der Straßenbahn bis "Rathaus Köpenick" oder "Freiheit"