Zum Inhalt oder zur Navigation

Jugendhilfe in Schönefeld

Begleiteter Umgang

Begleiteter Umgang

Kurzkonzept

Wir bieten professionelle Unterstützung bei der Erarbeitung von langfristig tragfähigen Umgangsregelungen, die allen Beteiligten, insbesondere dem Kind, einen harmonischen und stabilen Umgang mit dem nicht betreuenden Elternteil ermöglichen. Der begleitete Umgang ist eine befristete Maßnahme.

Zielgruppe

  • Eltern minderjähriger Kinder, die getrennt leben und Schwierigkeiten bei der angemessenen Durchführung des Umgangs haben, was zu massiven Belastungen der Eltern-Kind-Beziehung führt und/ oder das Kindeswohl gefährdet
  • Kinder und Jugendliche, die Umgang zu einem Elternteil wünschen
  • wichtige Bezugspersonen

Leistungsangebot

  • Begleitete Übergabe
  • Begleiteter Umgang
  • Geschützter Umgang

Räumlichkeiten

Unser Büro befindet sich in den "Lindenblatt Passagen", Attilastraße 18 in Schönefeld / OT Großziethen.

Team

Der begleitete Umgang wird durch das Team der ambulanten Hilfen geleistet.

Ansprechpartnerin:
Frau Anja Klonz
Telefon:
(03379) 32 27 73 9
(0151) 56 56 06 61
Anschrift:
Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V.
Attilastraße 16
12529 Schönefeld / OT Großziethen