Zum Inhalt oder zur Navigation

Jugendhilfe in Lübben

Sozialpädagogische Familienhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Kurzkonzept

Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII unterstützt Familien bei der Bewältigung von Erziehungs- und Alltagsaufgaben sowie bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten. Dabei wird insbesondere das soziale Umfeld mit einbezogen. Die tätigen Fachkräfte arbeiten vorrangig aufsuchend mit der Familie an sozialen und materiellen Problemen und nutzen dabei die vorhandenen Ressourcen.
Ziel ist es, die Entwicklungschancen der Kinder, wie auch die erzieherischen Fähigkeiten der Eltern zu fördern.

Zielgruppe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Familien mit minderjährigen Kindern und Jugendlichen, die sich in schwierigen Lebenslagen und Krisen befinden und zur Bewältigung des familiären Alltags bzw. der allgemeinen sozialen Lebenssituation eine intensive und längerfristige Unterstützung und Begleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte benötigen.

Leistungsangebot

Ziele

  • Entwicklung und Stärkung der Selbsthilfepotentiale der Familie
  • Entwicklung und Stärkung der erzieherischen Kompetenzen der Eltern
  • Aktivierung der Ressourcen der Familie
  • Vermeidung oder Verkürzung von stationären und teilstationären Hilfen
  • Unterstützung bei der Rückführung von Kindern aus stationären Hilfen

Aufgabenbereiche

  • Intensive Begleitung von Familien mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen
  • Unterstützung bei der (Wieder)-Herstellung konstruktiver Kommunikationsstrukturen
  • Hilfestellung bei Entwicklung von Strategien für Konflikt- und Krisensituationen
  • Beratung und Anleitung in Erziehungsfragen, Unterstützung in schulischen und beruflichen Fragen
  • Hilfestellung in alltagspraktischen Bereichen (Haushaltsführung, Gesundheitsversorgung, Finanzen, Wohnsituation, etc.) und bei Kontakt zu Beratungsstellen und Ämtern
  • Förderung der einzelnen Personen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Unsere Beratung und Unterstützung erfolgt in der familiären Umgebung oder in den sozialen Bezugssystemen des jungen Menschen statt. Die Räume in unserem Jugendhilfehaus stehen ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Beratung und Unterstützung erfolgt in der familiären Umgebung. Die Räume in der Bergstraße 2 stehen als Anlaufstelle ebenfalls zur Verfügung.

Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten der Sozialpädagogischen Familienhilfe befinden sich im Jugendhilfehaus des Trägers in Lübben. Es stehen Büroräume, sowie Räumlichkeiten zur individuellen Beratung zur Verfügung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit den Mehrzweckraum im Jugendhilfehaus zu nutzen.

Team

Die Sozialpädagogische Familienhilfe wird durch Diplomsozialarbeiter/ -innen des Teams der ambulanten Hilfen zur Erziehung geleistet.

Ansprechpartnerin:
Frau Antje Wipp (Projektleitung)
Telefon:
(03546) 18 19 97
Anschrift:
Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V.
Sozialpädagogische Familienhilfe
Bergstraße 2
15907 Lübben