Zum Inhalt oder zur Navigation

Stellenangebote des Märkischen Sozial- und Bildungswerkes e.V.

Erzieher*in für die berufsbegleitende Ausbildung

Für unsere Tagesgruppe in Berlin-Köpenick suchen wir ab sofort

 

eine/n Erzieher*in

in der berufsbegleitenden Ausbildung

 

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Unterstützung der gruppenpädagogische Arbeit sowie der individuellen Förderung von 6- bis 14jährigen Kinder mit psychosozialem Unterstützungsbedarf in einem multiprofessionellen Team

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Arbeitszeiten Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr, in den Ferien von 9-15 Uhr
  • vielfältige Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • professionelle fachliche Begleitung und Supervision und Fortbildung
  • die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung
  • die Möglichkeit zu langfristigem Engagement bei einem etablierten Träger
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • einen schulischen Ausbildungsplatz zur Erzieher*in an einem anerkannten Ausbildungsinstitut
  • Interesse an der Arbeit mit herausfordernden Kinder und ihren Familien
  • Spaß und Geduld bei der Förderung der Kinder
  • Persönliche und berufliche Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Rosenstraße 1, 12555 Berlin, z.H. Frau Schmutz

bzw. im PDF-Format an schmutz@msbw-online.de.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Sozial- oder Heilpädagogen/in zur Unterstützung der Sozialen Gruppenarbeit

Für das Angebot „Soziale Gruppenarbeit mit Inklusionsanspruch“ im Rahmen unserer ambulanten Angebote der Hilfen zur Erziehung

suchen wir ab sofort für circa 30 Wochenstunden

 

eine(n) Sozialpädagogen/in (Diplom oder B.A.)
oder eine(n)

Heilpädagogen/in

bzw. eine pädagogische Fachkraft mit einer vergleichbaren Qualifikation

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Soziale Gruppenarbeit insbesondere für Kinder und Jugendlich mit Lernbehinderungen und/oder geistigen Behinderungen an zwei Nachmittagen der Woche ( 14 Std./Wo):
  • Planung und Umsetzung eines Sozialtrainings
  • Planung und Durchführung Freizeit- und erlebnisorientierter Angebote
  • Elternberatung
  • Zusammenarbeit mit Schulen
  • Aufsuchende Beratung und Unterstützung von Familien und Kindern/Jugendlichen nach §§30, 31, und 18.3 SGB VIII (cirka 15-20 Wo/Std)

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit
  • Einbettung in ein erfahrenes und kollegiales Team
  • Teamberatungen, Fortbildung und Supervision
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • Abschluss in einem der oben genannten Studiengänge
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen von Kindern und Jugendlichen
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung
  • ausgeprägte Empathie- und Kooperationsfähigkeit

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Rosenstraße 1, 12555 Berlin, z.H. Frau Schmutz bzw. an schmutz@msbw-online.de.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Sozialpädagogen/-in oder Sozialarbeiter/-in als Unterstützung gesucht

Für unser Team der ambulanten Hilfen in Cottbus suchen wir eine/n

Sozialpädagogen/-in  oder Sozialarbeiter/-in

für ca. 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Unterstützung und Beratung von Familien und Kindern/ Jugendlichen nach §§ 30, 31 SGB VIII
  • sozialpädagogische Arbeit auf der Grundlage der Trägerkonzeption und nach individuellen Hilfeplanzielen
  • Dokumentation der Arbeit

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Rahmen der ambulanten Hilfen zur Erziehung
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • regelmäßige Teamberatungen, Fallberatungen, Fortbildung und Supervision
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • (Fach) Hochschulstudium Soziale Arbeit oder eine gleichwertige Qualifikation
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung
  • Persönliche Kompetenzen: wertschätzende Haltung gegenüber den Bedürfnislagen der AdressatInnen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflektion, Flexibilität und Belastbarkeit

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Straße der Jugend 75, 03050 Cottbus, z.H. Frau Schaaf

bzw. an bewerbung.cottbus@msbw-online.de.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Heilpädagoge/-in oder Erzieher/-in in Cottbus gesucht

Für eine unserer  Tagesgruppen in Cottbus suchen wir 

eine/n  Heilpädagogin / Heilpädagogen  oder eine/n staatlich anerkannte/n Erzieherin / Erzieher

für ca. 30 Stunden pro Woche.

 

Unsere Tagesgruppen leisten eine familienergänzende Hilfe zur Erziehung gemäß § 32 SGB VIII für Kinder im Grundschulalter, die aufgrund ihres auffälligen Sozial- und Leistungsverhaltens eine qualifizierte pädagogische Förderung in einer Tagesgruppe benötigen. Die Fachkräfte der Tagesgruppe arbeiten eng mit den Eltern und Sorgeberechtigten, dem Jugendamt, den Schulen und weiteren Partnern im sozialen Umfeld zusammen.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • pädagogische Arbeit auf der Grundlage der Trägerkonzeption und nach individuellen  Hilfeplanzielen
  • gruppenpädagogische Arbeit nach § 32 SGB VIII sowie individuelle Förderung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter
  • Elternarbeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  • Dokumentation der Arbeit
  • Planung und Umsetzung kreativer Freizeitangebote

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsfeld, in dem Ihre Erfahrungen, Neugier und Ideen gefragt sind
  • engagierte und kollegiale Teams
  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag (keine Tätigkeit nachts, an Feiertagen oder an Wochenenden)
  • regelmäßige Teamberatungen, Fallberatungen, Fortbildung und Supervision
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • päd. Ausbildung sowie staatl. Anerkennung  zum/zur  Heilpädagogen/-in oder Erzieher/-in
  • die persönliche Eignung gem. §72a SGB VIII
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung
  • persönliche Kompetenzen: wertschätzende Haltung gegenüber den Bedürfnislagen der AdressatInnen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflektion, Flexibilität und Belastbarkeit

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Straße der Jugend 75, 03050 Cottbus, z.H. Frau Schaaf

oder im PDF- Format an bewerbung.cottbus@msbw-online.de.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Erzieher/-in oder Heilpädagogin/-en dringend gesucht!

Für unsere Tagesgruppe in Berlin-Köpenick suchen wir ab sofort

eine/n Erzieher/-in oder Heilpädagogin/-en

für 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • die gruppenpädagogische Arbeit sowie individuelle Förderung 6- bis 14jähriger Kinder mit psychosozialem Unterstützungsbedarf in einem multiprofessionellen Team
  • die Planung und Umsetzung kreativer Freizeitangebote
  • Lernförderung
  • das Ermöglichen von unterstützenden Eltern-Kind-Begegnungen
  • die Zusammenarbeit mit Schulen

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Arbeitszeiten Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr
  • vielfältige Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • professionelle fachliche Begleitung und Supervision und Fortbildung
  • die Möglichkeit zu langfristigem Engagement
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/-in oder staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/ -in
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Rosenstraße 1, 12555 Berlin, z.H. Frau Schmutz bzw. im pdf-Format an schmutz@msbw-online.de.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.

 


Sozialpädagogen/-in gesucht

Für das Team der ambulanten Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort für ca. 30 Wochenstunden eine(n)

Sozialpädagogin/en

für eine Tätigkeit in Berlin-Köpenick.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • aufsuchende Beratung und Unterstützung von Familien und Kindern/ Jugendlichen nach § 30, 31 und 18.3 SGB VIII
  • aufsuchende Beratung und Unterstützung von Familien im Rahmen Früher Hilfen
  • Hilfeplanung, Dokumentation und Berichtswesen

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexibler Zeiteinteilung
  • Einbettung in ein erfahrenes und kollegiales Team
  • Teamberatungen, Supervision und Fortbildung
  • Vergütung und zusätzliche Leistungen nach trägerinternen Arbeitsvertragsbestimmungen

Ihr Profil:

  • Studium der Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung
  • Kenntnisse in systemischen Fallarbeit und Beratung
  • Kenntnisse zu Kriseninterventionen und Kinderschutz

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V., Rosenstraße 1, 12555 Berlin, z.H. Frau Schmutz bzw. im PDF-Format an schmutz@msbw-online.de.

 

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.


Sozialpädagogen/-in in Schönefeld gesucht

Für unser Team der ambulanten Hilfen zur Erziehung in Schönefeld OT Großziethen suchen wir ab sofort für ca. 30 Stunden pro Woche eine/n

Sozialpädagogen/-in oder Sozialarbeiter/-in

 für eine aufsuchende Tätigkeit in den Regionen Schönefeld und Königs Wusterhausen.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Unterstützung und Beratung von Familien und Kindern/ Jugendlichen nach §§ 30, 31 SGB VIII
  • sozialpädagogische Arbeit auf der Grundlage der Trägerkonzeption und nach individuellen Hilfeplanzielen
  • Dokumentation der Arbeit
  • Begleitete Umgänge gem. § 18 Abs.3 SGB VIII

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit bei flexibler Zeiteinteilung im Rahmen der ambulanten Hilfen zur Erziehung
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • regelmäßige Teamberatungen, Fallberatungen, Fortbildung und Supervision
  • Vergütung nach Haustarif

Ihr Profil:

  • (Fach) Hochschulstudium Soziale Arbeit oder eine gleichwertige Qualifikation
  • (nach Möglichkeit) Erfahrungen in den Hilfen zur Erziehung
  • Bereitschaft, aufsuchend mit dem eigenen PKW tätig zu sein

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Märkisches Sozial- und Bildungswerk e.V.
z.H. Frau Wipp
Bergstraße 2
15907 Lübben

bzw. im pdf-Format an wipp@msbw-online.de

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit beigelegtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag.